Unser Wegweiser: Informationen zum Übertritt

Sehr geehrte Eltern,

Ihr Kind wird im nächsten Schuljahr 22/23 auf eine weiterführende Schule gehen und Sie fragen sich, ob ein Gymnasium insbesondere das Hertzhaimer-Gymnasium die richtige Schule ist?

Wir laden Sie daher herzlich ein, unsere Schule am Informations-Abend kennen zu lernen. Sollten Sie an diesem Tag terminlich verhindert gewesen sein oder die Veranstaltung versäumt haben, dann steht Ihnen anschließend die kommentierte Übertrittspräsentation als pdf zur Verfügung.

Zudem bieten wir Ihnen eine telefonische oder digitale Sprechstunde an. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit in der Zeit vom 27. März - 8. April 2022 an einer individuellen Schulhausführung teilzunehmen. Unter der Nummer 08621/98510 können Sie jeweils Termine vereinbaren.

Aufgrund der weiterhin sehr dynamischen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus können zusätzliche Veränderungen im Ablauf des Übertrittsverfahrens derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf Schramm
Oberstudiendirektor

Unterricht

Beispiele aus unserem Distanzunterricht

 

Hier gehts zur
Online-Voranmeldung

Elternportal

Hier gehts zum Beförderungsantrag für Fahrschüler

HGT Flyer

Übertrittsflyer ans HGT - 4. / 5. Klasse

HGT Flyer

Übertrittsflyer ans HGT - Mittlerer Schulabschluss

Sehr geehrte Eltern,
Sie können ab dem 28.März 2022 Ihr Kind jederzeit am HGT anmelden. Das Übertrittszeugnis muss uns spätestens am 13. Mai 2022 um 11.00 Uhr im Original vorliegen!

Durchführung des Übertrittsverfahrens am HGT im Jahr 2022

Angesichts der aktuellen Entwicklungen und der damit verbundenen Sondersituation ist eine persönliche Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten nicht erforderlich. Sie müssen der Schule die erforderlichen Anmeldeunterlagen fristgerecht (spätestens 13. Mai - 11.00 Uhr) übermitteln.

Dazu bietet Ihnen das HGT vier Möglichkeiten:

  1. Abgabe im Briefkasten des HGT
  2. auf dem Postweg
  3. persönlich, nach telefonischer Terminvereinbarung (08621-98510)
  4. per E-Mail (sekretariat@hgt.bayern.de)

In allen Fällen können Sie die Unterlagen auch im Vorfeld in (ggf. digitaler) Kopie einreichen. Das Übertrittszeugnis der Grundschule ist aber in jedem Fall unbedingt im Original vorzulegen (spätestens 13. Mai - 11.00 Uhr).

Sollten Sie eine Beratung wünschen erfolgt diese telefonisch oder auf Wunsch, sofern möglich, nach Anmeldung gerne auch persönlich. Terminvereinbarungen oder Beratungen erfolgen über die Nummer 08621-98510. Informationen zu den Anmeldeunterlagen und den Übertrittsmodalitäten finden Sie auch in unserem Übertrittswegweiser auf der Homepage.

Wir freuen uns über jedes persönliche Gespräch und jede Mailanfrage!

Welche Termine muss ich wissen?

Wochentag Datum Uhrzeit Veranstaltung
ab Montag 27. März - 8. April 2022 13.30 - 16.30 Uhr Individuelle Schulhausführungen
Dienstag 28. März 2022 19.00 Uhr Informationsabend zum Übertritt
ab Dienstag 28. März 2022 ab 20 Uhr Online-Anmeldung möglich
Samstag 2. April 2022 9.00 - 12.00 Uhr Tag der offenen Tür am HGT
ab Montag 9. Mai 2022 8.00 Uhr Möglichkeit zur persönlichen Anmeldung
Freitag 13. Mai 2022 11.00 Uhr Letzter Tag zur Abgabe der Anmeldeunterlagen

Welche Unterlagen werden bei der Anmeldung benötigt?

Angesichts der aktuellen Entwicklungen und der damit verbundenen Sondersituation ist eine persönliche Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten nicht erforderlich. Sie müssen der Schule die erforderlichen Anmeldeunterlagen fristgerecht (spätestens 13. Mai 2022 - 11.00 Uhr) übermitteln.

Eine persönliche Anmeldung ist nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.
  • Übertrittszeugnis der Grundschule im Original
  • Kopie der Geburtsurkunde 
  • ggf. Sorgerechtsbescheinigung
  • ggf. Lichtbild (bei Busfahrschülern des Landkreises Altötting und der Gemeinde Palling)

Zusätzlich können Sie folgendes Formular digital ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben einreichen:

  • Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung im Elternportal
  • Telefonische Erreichbarkeit von Erziehungsberechtigten
  • ggf. Unser Augenmerk auf chronisch kranke Schülerinnen und Schüler 
  • ggf. Antrag auf Aufnahme in die Offene Ganztagsschule
  • Einwilligung in die Veröffentlichung personenbezogener Daten
 

Ab wann ist eine Anmeldung im Sekretariat möglich?

Wochentag Datum Uhrzeit
Montag 9. Mai 2022 8 Uhr – 16 Uhr
Dienstag 10. Mai 2022 8 Uhr – 17 Uhr
Mittwoch 11. Mai 2022 8 Uhr – 16 Uhr
Donnerstag 12. Mai 2022 8 Uhr - 16 Uhr
Freitag 13. Mai 2022 8 Uhr – 11 Uhr
Sie müssen der Schule die erforderlichen Anmeldeunterlagen in diesem Zeitraum fristgerecht übermitteln (siehe: Durchführung des Übertrittsverfahrens am HGT im Schuljahr 2022).

Gibt es eine Online-Informationsquelle an der Schule?

Das Hertzhaimer-Gymnasium hat das Elternportal eingeführt. Sie können als Elternteil ab sofort noch einfacher als bisher Informationen über das Schulleben ihres Kindes erhalten oder mit der Schule in Kontakt treten. Das Elternportal bietet hierzu umfangreiche Möglichkeiten. Es werden Elternbriefe und Informationen verschickt oder auch eine Online-Voranmeldung ist möglich. Formulare und Merkblätter stehen dort für Sie downloadfähig zur Verfügung, außerdem können Sie auch die Sprechzeiten an den Elternsprechtagen über das Elternportal buchen. Die morgendliche Krankmeldung Ihrer Kinder ist über das Elternportal ebenso möglich wie die Beantragung von Unterrichtsbefreiungen. Die Schulaufgabentermine werden ebenfalls für Sie im Elternportal veröffentlicht. Das Elternportal ist explizit auch für den Gebrauch auf Smartphones und Tablets programmiert.

Gibt es wichtige Merkblätter?

Es steht Ihnen ein Merkblatt zum Download zur Verfügung, dessen Kenntnisnahme Sie bei der persönlichen Anmeldung bestätigen müssen.

Wie erhalte ich einen Überblick über die Angebote am Hertzhaimer-Gymnasium?

Unsere Informationsbroschüre und die Homepage geben Ihnen gute Einblicke in die vielfältigen Angebote und Möglichkeiten am HGT.

Gibt es eine Nachmittagsbetreuung für mein Kind?

Die Offene Ganztagsschule (kurz: „OGTS“) ist eine kostenfreie, ganztägige Förderung und verlässliche Betreuung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5-8.
Ziele:

  • Entlastung der Eltern
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Intensive Förderung unserer Kinder mit Kopf, Herz und Hand

Einen genauen Überblick über die Organsiation und Gestaltung unserer OGTS bekommen Sie hier.

Welche Möglichkeiten des erfolgreichen Arbeitens gibt es für Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen bzw. chronischen Krankheiten?

Falls Ihr Kind für ein erfolgreiches Arbeiten an unserer Schule einen Nachteilsausgleich (z.B. spezielle Prüfungsformen) oder besondere Maßnahmen (z.B. Schulwegbegleiter) braucht, bitten wir Sie, uns zu informieren. Solche Maßnahmen müssen bis spätestens Anfang Juni in die Wege geleitet werden.
Notwendig ist in diesem Fall:

  • die Vorlage eines ärztlichen Attests;
  • ggf. eine Empfehlungen des zuständigen MSD (Mobiler Sonderpädagogischer Dienst).

Für eine vertrauliche Beratung stehen unser Schulpsychologe Herr OStR Weig und
aus der Schulleitung Herr StD Dr. Goller gerne zur Verfügung.

Wie läuft ein Übertritt bei Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe aus Mittel- oder Realschule ab?

Für Schüler, die im Zwischenzeugnis der Jahrgangsstufe 5 in den Fächern Deutsch und Mathematik einen Notendurchschnitt von 2,0 oder besser aufweisen, erfolgt eine Voranmeldung im oben genannten Anmeldezeitraum. Die endgültige Anmeldung erfolgt in den ersten drei Ferientagen der Sommerferien.

Ein Probeunterricht (5. Jgst.) findet lediglich für Schüler der Montessori-Schulen statt.
Der Termin entspricht dem der Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe.

Wo erhalte ich ggf. Beratung?

Unser Beratungslehrer Herr OStR Fastenmeier sowie die Mitglieder der Schulleitung stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Wann erhalte ich den vollen Zugang zum Elternportal?

Zu Schuljahresbeginn erhalten Sie die Zugangsdaten zum Elternportal. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Nutzung unseres Elternportals und erhoffen uns davon eine gute Zusammenarbeit und Kommunikation mit Ihnen.

Hinweise zum Probeunterricht

Probeunterricht:  17. / 18. / 19. Mai 2022

„ Alte“ Prüfungen sowie den zentralen Zeitplan finden Sie auf der Homepage des ISB.

Teilnehmen müssen Schülerinnen und Schüler, die:
- im Übertrittszeugnis der 4. Klasse den Notenschnitt 2,66 oder schwächer erreicht haben
  oder
- eine Montessori-Schule besuchen

HGT - aber sicher!
 
 
 

Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg,  Stefan-Günthner-Weg 6,  83308 Trostberg, 08621 / 9851 - 0, sekretariat@hgt.bayern.de